Pius XII. bittet Benedikt XVI., nicht von seinem Amt zurückzutreten

Die Konstitution vom leerstehenden Apostolischen Stuhl  -  "Constitutio de Sede Apostolica Vacante"

ich korrigiere mal "supponetene" zu "supponet, ne"; nur so ergibt sich ein Sinn. Ein Wort "supponetene" kann es eh nicht geben. Mit "Steilheit" ist im Folgenden natürlich die Schwierigkeit gemeint, aber ich lasse lieber das Bild. Ich übersetze:

 

"Constitutio de Sede Apostolica Vacante"  No 99:

Eléctum vero haerédem et Successórem Nostrum rogámus,

Den erwählten Erben aber und Unseren Nachfolger ersuchen Wir,

ne múneris arduitáte detérritus

dass er nicht, von des Amtes Steilheit abgeschreckt,

ab eódem subeúndo se rétrahat,

davon, sich dem nämlichen zu unterziehen, sich zurückziehe,

at pótius divínae voluntátis consílio humíliter se subjíciat :

wohl aber vielmehr des göttlichen Willens Ratschluss demütig sich unterwerfe;

nam Deus qui impónit onus, manum étiam Ipse suppónet,

denn Gott, der auferlegt die Last, wird seine Hand ja selbst unterlegen,

ne ei feréndo sit impar;

damit er ihr nicht beim Tragen sei unebenbürtig;

is enim qui óneris est auctor, Ipse est administratiónis adjútor;

der nämlich, der der Last ist Urheber, selbst ist er ihrer Handhabung Helfer;

et ne sub magnitúdine grátiae succúmbat infírmus,

und damit nicht unter der Größe der Gnade niedersinke der Schwache,

dabit virtútem qui cóntulit dignitátem.

wird geben die Kraft, der angedeihen hat lassen die Würde.

 

Es scheint sich hier, wohl  in weiser Vorausschau dessen, was auf das Papstamt zukommen wird, um eine Bitte an jeden seiner Nachfolger, nicht vom Papstamt zurückzutreten, zu handeln. Hätte Benedikt das Amt niedergelegt, wäre er dieser Bitte nicht nachgekommen. Ich würde sagen, die Handhabung der Amtslast bestand darin, ohne selbst das Amt niederzulegen die anderen mal machen zu lassen, nachdem sie ihn selbst nicht mehr haben machen lassen. Ungehorsame Kinder muss der Pappi mal das machen lassen, was sie wollen, damit sie sehen, wohin das führt. Sehen sie es dann, schätzen sie den Pappi wieder mehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galli cantus