Alois Irlmaier und der Dritte Weltkrieg

Zum Einstieg ein drolliges Gespräch zwischen Prof. Michael Vogt und Prophezeiungsforscher Stephan Berndt  

Alois Irlmaiers Gesamtschau (ein Film von Stephan Berndt)

Als Prophezeiungsforscher nimmt Stephan Berndt sowohl Aussagen und Visionen, die von Gott kommen, aber auch Aussagen von Wahrsagern, die ja letztlich von Dämonen stammen, in seine Quellensammlung auf. Die Heilige Schrift macht einen großen Unterschied zwischen Prophetetien im Auftrag Gottes - man denke an die vielen Propheten im Alten Testament, die etwa Christus weissagten - und Wahrsagern. Der erste König Israels, Saul, wurde ja von Gott verurteilt, weil er sich wahrsagen ließ. Ich möchte also noch einmal davor warnen, sich die Zukunft wahrsagen zu lassen, weil man damit Gefahr läuft, seine Seele ins Verderben zu stürzen.

Das beste Prophezeiungsbuch

Das folgende Buch von Stephan Berndt ist das beste Prophezeiungsbuch, das ich jemals gelesen habe. Es zeigt deutlich die Sehergabe Alois Irlmaiers und bringt die wichtigsten Fakten zum Dritten Weltkrieg sowie dem Geschen davor und danach ganz deutlich.

Wer denkt, dieses Buch sei ihm zu speziell, er wolle nicht nur über Irlmaiers Visionen Bescheid wissen, sondern ziehe eine Gesamtschau aller Prophezeiungen vor, soll wissen, dass dieses Buch eben so eine Gesamtschau bietet. Es ist zwar speziell auf Alois Irlmaier bezogen und enthält somit auch seine Biographie als Brunnenbauer und all seine Visionen, nicht nur die über den Dritten Weltkrieg, bietet aber ebenso das Wichtigste zu dem, was andere Seher zum Thema Dritter Weltkrieg geschaut haben und vergleicht es in detaillierten  Statistiken.

Man lernt in diesem Buch, worauf es bei Prophezeiungen ankommt, nämlich auf Glaubwürdigkeit und Genauigkeit. Was nützt eine Schau, wenn der Seher keine Beweise für seine Zuverlässigkeit erbracht hat, und was nützt eine Schau, wenn sie auf vielerlei Weise ausgelegt werden kann? Gerade in dieser Hinsicht steht nun mal Alois Irlmaier an erster Stelle, sodass es gerechtfertigt ist, ihn mehr als alle anderen zu Wort kommen zu lassen.

Die anderen zwei, etwas älteren Prpohezeiungsbücher Stephan Berndts, "Prophezeiungen - alte Nachricht in neuer Zeit" und "Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse", bieten die Gesamtschau der Prophezeiungen weniger kompakt als das Irlmaierbuch. Das auch empfehlenswerte erstgenannte enthält insgesamt mehr Prophezeiungen, dafür aber auch weniger wichtige oder fragwürdige. Das zweitgenannte schädigt sich ein wenig durch Spekulationen oder Interpretationen, die den Medienlügen Rechnung tragen (etwa der Klimalüge). Das Irlmaier-Buch dagegen ist kompakt, sachlich und beste Forschung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© galli cantus